IRL Irland
26 November 1971
​Springreiter
Conor Swail stammt ursprünglich aus County Down, Nordirland und ist einer der wichtigsten, irischen Reiter. Mit seinem Team nimmt er an Nations Cups und Grand Prix' in den besten, internationalen Turnierplätzen teil. Im zarten Alter von sechs Jahren nahm er an seiner ersten Dublin Horse Show teil, dem wichtigsten, irischen Wettkampf. 1986, im Alter von 14 Jahren nahm er, mit seinem Team, an seinem ersten, internationalen Pony-Wettkampf teil, während sein erster Nations Cup 1997 in Linz (Österreich) stattfand. Ab zwei Jahren wechselt alle paar Monate zwischen Irland und Kanada, Kaledonien, auf der Lothlorien Farm, einem großen Zucht- und Trainingsstall, geleitet durch Sue Grange und Ihrem Mann John. Zusammen mit Ian Millar und Darrin Dlin gehört Conor Swail zu den wichtigsten Reitern des Stalls. Swail besitzt einige außerordentliche Pferde, wie Simba de la Roque, Grafton, Martha Louise und Grand Cru vd Vijf Eiken. 2013 nimmt er mit Landsdowne an den Europameisterschaften in Herning teil.