GER Deutschland
2 August 1984
Dressurreiter
Matthias Alexander Rath entstammt als einer der besten, deutschen Reiter aus einer pferdebegeisterten Familie und wuchs, fast seit seiner Geburt, mit Pferden auf. Er steht unter der Leitung von Klaus Martin Rath, seinem Lehrer, Trainer und Vater. Seine Mutter, Karsten Huck, ist eine Reiterin und Fotografin; seine Stiefmutter, Ann Kathrin Linsenhoff, ist eine der angesehensten, internationalen Dressurreiter. Im Familienstall in Kronberg züchten und trainieren sie Jungpferde und bringen sie auf höchstes Wettkampfniveau. Die Pferde sind ein wesentlicher Teil im Leben der Rath Familie. Matthias erkämpft sich und seinem schönen Hengst Totilas an die Spitze der Disziplin und erzielt Siege und Platzierungen in der Spitzenklasse der Dressurwelt.
​Heute zählen zu seinen größten Siegen: Mannschaftsbronze bei der Weltmeisterschaft 2010 in Lexington mit Sterntaler-Unicef; den achten Platz beim Weltmeisterschaftsfinale 2010 in 's-Hertogenbosch mit Triviant 2. Mannschaftssilber bei der Europameisterschaft 2011 mit Totilas in Rotterdam, Mannschaftsbronze bei der Europameisterschaft 2009 mit Sterntaler-Unicef in Windsor.



Matthias Alexander Rath website: http://matthias-rath.de