ITA Italien
7 Oktober 1968
Dressur Reiter
Er ist einer der angesehnsten Reiter des italienischen Teams. Sangiorni wurde in Faenza, Emilia Romagna geboren und erreichte die Spitze der Disziplin mit der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2008 in Peking, mit seinem italienischen Pferd Flourian, mit dem er als wunderbares Duo außerdem die italienischen Meisterschaften in La Madria, Turin gewann. Sangiorgi ist nicht nur internationaler Reiter, sondern auch Verbandstrainer und Jungpferdetrainer. Als Lehrer, Trainer und Reiter arbeitet er im Snagiorgi Stall in Fratta Terme, in der Provinz Forli-Cesena und dem Santo Stefano Stall in Sant' Ippolito, in der Provinz Pesaro.