SUI Schweiz
13 August 1962
Springreiter
​Viele Jahre lang gehörte Pius Schwizer zu den weltbesten Show-Springreitern. 2010 führte er die Weltrangliste fünf Monate lang. Während seiner langen und erfolgreichen Karriere ritt der Schweizer Reiter eine große Anzahl Pferde. In seinem Stall stehen mehr als 80 Pferde! Als harter Arbeiter widmet er seinen Pferden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr! Er nahm an den Olympischen Spielen in Peking teil und gewann die Bronze-Teammedaille mit Noblesse M und die Olympischen Spiele in London mit Carlina. Er nahm zweimal an den Weltreiterspielen teil, 2010 in Lexington mit Carlina und 2014 in Caen mit Toulago. Vier Teilnahmen an den Europameisterschaften mit dem Gewinn der Team-Goldmedaille 2009 in Windsor mit Ulysse. Sechs Teilnahmen am Fei Weltcup-Finale, einschließlich Las Vegas 2015, wobei er 2010 in Genf den zweiten Platz belegte und den dritten in 's-Hertogenbosch mit Carlina.



Pius Schwizer website: http://www.pius-schwizer.ch​

Meine artikels